Mitglieder-Begrenzung im Studio

In der Fitness LOUNGE kann jetzt ohne Voranmeldepflicht trainiert werden. Erlaubt ist 1 Person/pro 10 qm Trainingsfäche.

Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, stellen wir durch digitales Checkin- System (Datenerfassung) sicher, dass nur eine sichere Anzahl von Besuchern ihren Training gleichzeitigt ausüben kann.

Wir haben alle Geräte und Trainingsflächen so eingerichtet bzw. umgebaut, dass im gesamten Club stets gemäß der jeweiligen Landesverordnung ausreichend Abstand eingehalten wird. (Land Hessen / 3 Meter) 

Wir stellen sicher, dass in deinem Club ausreichend Desinfektionsmittel vorhanden und jederzeit nutzbar ist. Bitte wasche und desinfiziere deine Hände, sobald du den Club betrittst und desinfiziere auch die Geräte, die du benutzt hast.

Maskenpflicht ab 22.07.2021 aufgehoben!

Es gilt aktuell eine Empfehlung für Mund-Nasenschutzmasken im Fitnessstudio, wenn du zu einem anderen Bereich wechselst oder dich innerhalb des Clubs bewegst. Bitte beachte, dass es sich dabei um eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2/KN95) handeln muss. Während dem Training und in den Duschen/Umkleiden kannst du die Maske abnehmen.

Wir sorgen für geregelten Luftaustausch flächendeckend in allen Räumen. (Sommersaison)

Die Räume befinden sich im permanenten Duaer-Lüftungsbetrieb

(Wintersaison)

Mehrmals täglich, mindestens 1x pro Stunde gelüftet (für jeweils mindestens 15 Minuten).

Dem nächst werden  unsere Clubräume mit einer speziele Lüftungsanlage ausgestattet, die außer Feuchtigkeits- und Stickstoffsenoren mit weltpatentierten antiviralen Filtern arbeitet.

Dein Club bekommt vor der Wiedereröffnung eine komplette Grundreinigung und werden danach täglich mehrfach gereinigt sowie desinfiziert

Wir achten darauf, dass kein körperlicher Kontakt zwischen Mitgliedern und Trainern zustande kommt. Wir halten uns an den Mindestabstand

und erklären dir aus sicherer Entfernung bestimme Trainingsausführungen oder machen sie dir vor.